Earthcam meets Holga

Verpixelte digitale Überwachung trifft auf Entschleunigung und analoges Korn.

Ich sammle Bilder aus der ganzen Welt über Live-Webcams. Gleichzeitig gehe ich raus in „meine Welt“ und fotografiere sie analog. Am Computer setze ich in einer Art Doppel- oder Mehrfachbelichtung Kompositionen zusammen. Machmal frage ich mich: Was genau überwachen wir? Und was macht das mit uns? Wie verändert die totale Digitalisierung und Kontrolle die (analoge) Fotografie?

Die neu entstandenen Bilder erzählen eine andere Realität.

Work in progress.

Zu sehen am 11-12. Juni 2022 auf dem Festival artspring berlin im Ateliergartenhaus Sandra Schmidt.

Kommentar verfassen